Das duale System der katholischen Kirche in der Schweiz ist ein komplexes Konstrukt.
Dass es auch einfach geht, zeigt der kurze Animationsfilm der Luzerner Filmschaffenden Antonia Meile und Nils Hedinger.

Video der röm. kath. Landeskirche Luzern

 

Kirchgemeinde

 

Die Pfarrei Nebikon hat ca. 2'000 Gläubige und sucht für die Führung des Sekretariates
per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine

Pfarreisekretärin (20%)

Ihre Aufgaben sind:
-    Korrespondenzen
-    Pfarrbücher führen
-    Pfarreiblatt und Publikationen
-    Terminkoordination und -überwachung,
-    Archiv
-    Buchführung kirchlicher Gelder
-    etc.

Wir erwarten von Ihnen:
-    Kaufmännische Grundausbildung
-    EDV-Kenntnisse
-    Verbundenheit mit der katholischen Kirche
-    Vertrauenswürdige Persönlichkeit
-    gute Umgangsformen, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
-    Flexibilität und Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten und Diensteinsätze

Wir bieten:
-    Einarbeitung durch Stelleninhaberin oder Stellvertretung
-    Arbeitsfeld mit grosser Eigenständigkeit
-    im Rahmen der Möglichkeiten grosse zeitliche Flexibilität
-    Anstellungsbedingungen gemäss Dienst- und Besoldungsordnung der Landeskirche Luzern

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Pfarreileiter Müller Markus, Tel. 062 756 10 22 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Kirchgemeindeverwaltung-Altishofen-Nebikon, Peter Estermann, Oberdorf 14,
6246 Altishofen resp. verwaltung@kirchgemeinde-altishofen-nebikon.ch

Informationen über unsere Pfarrei finden Sie auf: https//.www.pfarrei-nebikon.ch

 

Jahrzeiten

Samstag, 6. Juli 2019 um 19.00 Uhr

  • Franz und Josy Hodel-Hunkeler
  • Anna und Otto Wellinger-Jandrasits

 

Kollekten Mai 2019

05.:  Blaues Kreuz Luzern Fr. 94.65
12.: Seevogtei Sempach Fr. 250.55
19.: Sternschnuppe Fr. 696.65
26.: Bistum für die Aufgaben des Bischofs Fr. 58.20
       

Ein herzliches Dankeschön auch im Namen der begünstigten Institutionen.

 

Aus dem Taufbuch

Das Sakrament der Taufe haben empfangen:

Daniel Dodaj,  der Eltern Leonora und Marash Dodaj-Gjokaj,
Bahnhofstrasse 26, getauft in Luzern-St. Michael

Liana Krasniqi, der Eltern Antigona und Kristian Krasniqi-Gjonlleshaj,
Stägenrain 12, getauft in Emmenbrücke

Ryan Krasniqi, der Eltern Drita und Victor Krasniqi-Radi,
Stägenrain 12, am 8. Juni

Unsere besten Wünsche begleiten die Neugetauften und ihre Familien auf dem gemeinsamen Lebensweg.


Aus dem Ehebuch

Das Ja-Wort haben sich gegeben

Miriam und Benjamin Hippen-Montanari, Kollermatte 3,
in Maria Zell am 11. Mai

Wir wünschen dem Ehepaar ganz viel Glück und Freude auf dem gemeinsamen Weg in die Zukunft.

 

Dienstagsgottesdienste in den Sommerferien

Während den Sommerferien fallen die Dienstagsgottesdienste um 09.00 Uhr aus.
Herzlichen Dank fürs Verständnis.

 

1. August1. August 11.00 Uhr

Die Gemeinde lädt die Bevölkerung zur gemeinsamen Bundesfeier ein. Diese findet auf dem Platz hinter der Kirche statt. Wir wünschen allen ein gemütliches Fest.

 

Maria Himmelfahrt, 15. August
Kräutersegnung

Am Fest Maria Himmelfahrt werden im Gottesdienst Kräuter gesegnet.
Sie sind eingeladen die mitgebrachten Kräuter vor dem Altar zur Segnung hinzustellen.


Schulferien-Ende

18. August um 10.00 Uhr

Mit vielen Nationen und einer Kulturreise mit dem Gaumen wollen wir das Ende der Schulferien begehen und uns auf den Weg ins neue Schuljahr machen. Die ganze Bevölkerung ist herzlich zu diesem Fest der Sinne eingeladen.
Beachten Sie den Flyer am Ende des aktuellen Teils!


Schulbeginn

19. August ab 08.10 Uhr

Die Kinder der Primarschule und vom Kindergarten versammeln sich mit ihren Familien um 08.10 Uhr in der Kirche zu einem gemeinsamen Einstieg ins neue Schuljahr.
Die Oberstufe wird den Start um 09.00 Uhr gemeinsam begehen.

Frauenverein

Frauentreff am 27. August von  19.00 Uhr

Herzliche Einladung an alle Frauen, die es gerne mit anderen Frauen zusammen gemütlich haben. An diesem Abend satteln wir unsere "Stahlrösser".
Wir treffen uns mit unseren Velos um 19.00 Uhr auf dem Kirchplatz und werden eine kleinere Tour (ca. 20 km flach) unter die Räder nehmen.
Unterwegs machen wir einen Apéro Halt und fahren dann wieder nach Nebikon zurück.

Sollte es regnen, ist für uns das Pfarreizentrum reserviert.

Bei zweifelhafter Witterung gibt Barbara Bättig Auskunft, 079 507 40 80.

Velo-Helm nicht vergessen! (Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen)

Besch debi? Es wörd üs freue!

 

Wir freuen uns, dass auch der Verein der Indochina Buddhisten mit einem Stand vertreten ist  und heissen Sie herzliche willkommen!

Erfahren Sie mehr >>>


  top

Additional information