kirchenkino
  
   Lion

 

 

 

 

  Fotos Kirchenkino

  


Mit einem bildgewaltigen Erlebnis auf Grossleinwand präsentierte sich die Kirche Nebikon aus ihrer multimedialen, ungewöhnlicheren Perspektive. Das Kirchenkino vom vergangenen Sonntag liess eine mitreissende Geschichte, wie sie nur das wirkliche Leben schreiben kann, in die Herzen der Zuschauer flimmern.

Im Rahmen des Pfarreijubiläums lud der Kirchenchor Nebikon mit der Filmbiographie
„Lion – Der lange Weg nach Hause“ ins Kirchenkino ein.

Die Filmbiografie von Garth Davis aus dem Jahre 2016 führt einen fünfjährigen indischen Knaben durch eine Odyssee. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände wird er von seiner Familie getrennt. Er wächst schliesslich bei Adoptiveltern in Australien auf. Viele Jahre später forscht er als Student mit Hilfe des Internetdienstes Google Earth nach seinen Wurzel und seiner Familie.

Die zahlreich erschienenen Gäste fieberten auf der grossen Leinwand mit und verfolgten eine tief berührende und schier unglaubliche Geschichte. Für Kinoatmosphäre in der Kirche sorgten regional hergestelltes Popcorn aus dem Hause der Firma Maya Popcorn aus Ettiswil und Pausengetränke vom Kiosk.

Text: Thomas Küng

Additional information